ÜBER WASSER

von Udo Maurer

 

Dokumentarfilm l Österreich / Luxemburg 2007 l 83 Min l 35mm l Dolby SRD, OmU

Regie: Udo Maurer
Idee und Konzept: Udo Maurer, Michael Glawogger, Ursula Sova
Kamera: Attila Boa, Udo Maurer
ProduzentInnen: Erich Lackner, Monika Lendl
KoproduzentInnen: Anne Schroeder
Produktion: Lotus Film, Samsa Film

Mit Unterstützung von:

Austrian Film Institute, Vienna Film Fund, ORF, Film Fund Luxembourg, Eurimages


 

Kinostart: 23. Februar 2007

 

Inhalt:

Die neue österreichische Filmdokumentation "Über Wasser" des Regisseurs Udo Maurer erzählt in drei Kapiteln aus drei unterschiedlichen Teilen unserer Erde von der existentiellen Bedeutung des Elements Wasser für die Menschheit. Ein scheinbar banales und selbstverständliches Faktum wird so zu einer spannenden und unmittelbaren Erzählung vom alltäglichen Kampf ums Überleben.


Trotz des Wassers. Ohne das Wasser. Mit dem Wasser. Von den Fluten und Überschwemmungen im Mündungsgebiet des Brahmaputra in Bangladesch, über die ehemals florierende Fischerei- und Hafenstadt Aralsk am Aralsee, die heute verloren in der trockenen kasachischen Steppe liegt, bis zum täglichen Kampf aller gegen alle um ein paar Kanister sauberen Wassers in Kibera, dem größten Slum im afrikanischen Nairobi.
"Über Wasser" ist ein dokumentarisches Lehrstück über ein großes Thema: ein eindringlicher Versuch, die Selbstverständlichkeit und Vertrautheit unseres Alltags mit ein paar Fragen, Ahnungen und Zweifeln zu erschüttern.